Es ist Okay

Fliegen – Why I love flying
14. Januar 2018
London 2018
Top 8 Songs / Januar 2018
13. Februar 2018

Es ist Okay

Es ist Okay

Es ist Okay einen schlechten Tag zu haben. Es ist Okay down zu sein. Es ist Okay zu weinen und es ist Okay zu schreien. Es ist Okay eine Woche das Haus nicht zu verlassen, wenn man sich nicht danach fühlt. Es ist Okay sich einzugestehen, Dinge nicht zu schaffen.

Es ist Okay zuzugeben, dass man manchmal einfach schwach ist und es ist vollkommen Okay seine unschönen Seiten zuzulassen, um zu spüren, dass man nicht perfekt ist, nicht jedem Anspruch genügt und alles scheiße zu finden. Es ist Okay die Kontrolle zu verlieren und Hilfe anzunehmen.

Geologischer Lehrpfad

Geologischer Lehrpfad

Aber es ist NICHT Okay dann liegen zu bleiben und aufzuhören zu kämpfen, egal wie aussichtslos und sinnlos es erscheint weiter zu machen. Auch wenn es keinen Grund vermag sich über Wasser zu halten, einsam ist, krank ist. Es ist nicht Okay liegen zu bleiben.

Man fängt klein an, man steht auf! Man steht auf und bewegt sich nur 3 Schritte, nur 3 kleine Schritte ins Bad, zum Spiegel, man bleibt nicht liegen. Man steht auf und geht 4 Schritte, 4 kleine Schritte zum Fenster und man schaut raus, steht auf. Denn wer liegen bleibt, gibt auf.

Man fällt zurück und schafft an manchen Tagen nur 2 Schritte, aber man bleibt nicht liegen, sondern steht auf. Man atmet ein und aus, steht auf. Es ist nicht leicht 5 Schritte zu gehen, zur Tür und lässt sie zu. Am nächsten Tag macht man sie vielleicht auf, oder schafft nur 4 Schritte zum Fenster, aber steht auf. Es ist Okay.

Geologischer Lehrpfad

Geologischer Lehrpfad

Wenn Rückschläge überwiegen, bleibt man nicht liegen, man steht auf und geht. Man geht wohin man will, Hauptsache man bleibt nicht liegen. Alles andere kann warten, nur steh auf, steh einfach auf. Du machst Fortschritte, wenn auch nur klein, aber bleibst nicht liegen. Du stehst auf und schaffst es zum Auto und sperrst auf, mehr geht nicht?- Das ist Okay.

Ein Jahr hat 365 Tage, dass sind viele Schritte, wenn du jeden Tag aufstehst und gehst. Geh zum Supermarkt und zurück, dass sind Riesen Schritte, du gehst. Du gehst und machst ganze Schritte. Du redest. Fängst langsam an, erkennst deine Stimme wieder und gehst weiter. Du gehst so weit, dass deine Füße schmerzen, aber bleibst nicht liegen, stehst auf. Du gehst weiter, um dich zu heilen, um dich wieder zu finden, um zu Leben. Ja das Leben geht weiter.

Geologischer Lehrpfad

Geologischer Lehrpfad

Du gehst so weit, wie du kannst und stolperst. Du stolperst - und das ist Okay, solange du aufstehst, nicht bleibst liegen. Verarzte die Wunden und geh weiter, geh weiter, bis das Gehen nicht mehr so schwer geht.

Geologischer Lehrpfad

Geologischer Lehrpfad

Du rennst, aber nun rennst du nicht mehr davon, du hältst dich zurück und rennst direkt hinein, hinein ist das was dir Angst macht und du wirst sehen, du wirst nicht fallen, du wirst vielleicht stolpern, aber du wirst nicht fallen.

Man trainiert weiter, man redet, man geht, man rennt, man trifft auf Menschen. Interaktion mit Menschen ist wie der Marathon, für den man lange trainiert hat, man gewinnt nicht , aber man ist dabei, am Ende halbtod durchs Ziel, aber glücklich, denn man hat es geschafft. Denn man rennt weiter und kann gar nicht mehr liegen bleiben.

Wenn man so oft nicht liegen geblieben ist, sondern geht, trifft man auf dem harten Weg vielleicht auf Helden. Man trifft Helden und bekommt Flügel. Flügel die dir das Gehen erleichtern, dass Laufen beschleunigen und das Stolpern und Liegen bleiben verhindern.

Es ist Liebe-
Liebe heilt die Wunden und respektiert die Narben.
Finde Frieden und Liebe.
Lebe dein Leben, DU hast nur eines!

xoxo Lizzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: